iPhone 6 Batterie entlädt sich schnell? Wie man die iOS 8-Batterienutzung überprüft

Apple nannte iOS 8 „das batterieeffizienteste iOS aller Zeiten“, und das war ein hochtrabendes Versprechen. Apple hat in die iOS 8 Einstellungs-App eine neue Funktion namens „Batterienutzung“ integriert, die dabei helfen kann, herauszufinden, welche App das Problem auf jedem Gerät mit iOS 8, einschließlich iPhones, iPads und iPods, verursacht.

Dieser Artikel ist eine Ergänzung zu meinem anderen Artikel über die Lebensdauer der iPhone-Batterie, Why Does My iPhone Battery Die So Fast? Hier erkläre ich, wie man die Batterienutzung in der App „Einstellungen“ verwendet, um bestimmte Probleme aufzuspüren, während mein anderer Artikel auf die allgemeinen Korrekturen eingeht, die die allgemeine Batterielebensdauer jedes iPhone, iPad und iPod verbessern helfen.

Neu für iOS 8: Batterienutzung in den Einstellungen

iPhone-BatterienutzungLassen Sie uns zu Einstellungen -> Allgemein -> Nutzung -> Batterienutzung gehen. Wenn du die Funktion „Batterienutzung“ öffnest, siehst du als Erstes eine Liste der Apps, die in den letzten 24 Stunden die meiste Batterieleistung auf deinem iPhone verbraucht haben. Hier erfahren Sie nicht, wie Sie die Probleme beheben können – aber dafür bin ich ja da. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie die Meldungen entschlüsseln können, die Sie möglicherweise sehen:

Wenn eine App Hintergrundaktivität anzeigt, bedeutet das, dass die App die Batterie Ihres iPhone verbraucht hat, auch wenn sie nicht geöffnet ist. Das kann eine gute Sache sein, aber oft führt die Ausführung einer App im Hintergrund zu einer unnötigen Belastung der Batterie.

Die Lösung: In meinem siebten Tipp zum Sparen der iPhone-Batterie, dem Aktualisieren von Apps im Hintergrund, erfährst du, wie du auswählen kannst, welche Apps du im Hintergrund laufen lassen möchtest, während du andere Dinge tust.
Hier ist die Ausnahme: Wenn die Mail-App Hintergrundaktivität anzeigt, lesen Sie meinen ersten iPhone-Tipp zum Einsparen der Batterielaufzeit (und er ist sehr wichtig!), Push Mail.
Wenn eine App den Standort oder den Hintergrundstandort anzeigt, fragt diese App Ihr iPhone: „Wo bin ich? Wo bin ich? Wo bin ich?“, und das verbraucht eine Menge Batterielebensdauer.

Die Lösung: Sehen Sie sich meinen zweiten iPhone-Tipp zum Sparen von Batteriestrom an: Standortdienste. (Ich zeige dir auch, wie du verhindern kannst, dass dein iPhone dich überallhin verfolgt).
Wenn der Start- und Sperrbildschirm viel Batterie verbraucht hat, gibt es eine App, die Ihr iPhone häufig mit Benachrichtigungen aufweckt.

Die Lösung: Lesen Sie meinen fünften Tipp zum Einsparen der iPhone-Batterie: Benachrichtigungen – nur die verwenden, die Sie brauchen.
Wenn du siehst, dass die Anzeige „Keine Mobilfunkabdeckung“ und „Schwaches Signal“ deine Batterie entleert, bedeutet das, dass sich dein iPhone in einem Gebiet mit schlechter Mobilfunkabdeckung befindet. In diesem Fall versucht das iPhone besonders intensiv, ein Signal zu finden, und das führt dazu, dass sich die Batterie sehr schnell entlädt.

Die Lösung: Wenn Sie wissen, dass Sie in ein abgelegenes Gebiet reisen werden, wischen Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben, um die Befehlszentrale zu öffnen, und tippen Sie auf das Flugzeugsymbol, um den Flugmodus zu aktivieren.

Zusammenfassung

Vergiss nicht, dir meinen anderen Artikel anzusehen: Warum geht die Batterie meines iPhones so schnell leer? Der iOS 8 Battery Life Fix! für die allgemeinen Korrekturen, die helfen, dass die Batterie von iPod, iPad und iPhone nicht so schnell leer wird. Ich freue mich darauf, von deinen Erfahrungen mit der Batterienutzung in den Einstellungen zu hören, besonders weil diese Funktion so neu ist. Hinterlassen Sie unten einen Kommentar und ich werde mein Bestes tun, um Ihnen zu helfen.

Videos können in WhatsApp auf Android/iPhone nicht abgespielt werden

WhatsApp ermöglicht es uns, Mediendateien wie Fotos und Videos zu versenden, um unser Leben mit unseren Freunden anschaulich zu teilen. Diese Funktion ist so beliebt, dass Sie ohne sie Ihr Leben als unangenehm empfinden könnten. Einige Leute berichten, dass, nachdem sie ein neues Telefon bekommen oder ihr WhatsApp auf die neueste Version aktualisiert haben, alle WhatsApp-Videos plötzlich nicht mehr abgespielt werden. Wenn sie jedoch in die Galerie ihres Telefons gehen, um die Videos abzuspielen, gibt es überhaupt kein Problem. Wenn sie später zu WhatsApp zurückkehren, funktionieren die Videos immer noch nicht.

Lösung 1: Erlaubnis zum Herunterladen von Videos erteilen

Da Sie überprüft haben, dass Ihre WhatsApp-Videos in der Galerie reibungslos funktionieren, könnte das Problem nun darin bestehen, dass Sie WhatsApp versehentlich das Recht zum Herunterladen von Videos entzogen haben.

SCHRITT 1: Starten Sie WhatsApp und tippen Sie auf das Symbol (drei vertikal angeordnete Punkte) in der oberen rechten Ecke > „Einstellungen“ > „Daten- und Speichernutzung“.

SCHRITT 2. Wählen Sie unter „Bei Verwendung mobiler Daten“ und „Bei Wi-Fi-Verbindung“ alle Optionen  aus:

Lösung 2: App-Aktualisierung im Hintergrund zulassen

Die App-Hintergrundaktualisierung ist eine Funktion auf Ihrem Telefon (iPhone oder Android-Telefon), mit der die App-Daten einer App ständig aktualisiert werden, auch wenn Sie sich nicht auf der Benutzeroberfläche der App befinden. Diese Funktion hilft dir nicht nur dabei, die neuesten Nachrichten von WhatsApp rechtzeitig zu erhalten, sondern sorgt auch dafür, dass WhatsApp auf deinem Telefon reibungslos läuft, insbesondere auf dem iPhone. Jetzt zeige ich Ihnen, wie Sie die Hintergrundaktualisierung der App auf dem iPhone bzw. Android-Telefon öffnen können.

Wenn Sie ein iPhone benutzen (iPhone X, iPhone 8/8 Plus, iPhone 7/7 Plus, usw.):

Gehen Sie zu „Einstellungen“ > WhatsApp, suchen Sie „Hintergrund-App-Aktualisierung“ und schalten Sie sie ein.
Wenn Sie Android-Telefone (wie Samsung) verwenden:

Gehen Sie zu „Einstellungen“ > „Datennutzung“ > suchen Sie WhatsApp und aktivieren Sie „Hintergrunddatenzugriff“ über Wi-Fi und Mobilfunkdaten.

Lösung 3: Sorgen Sie für ausreichend Speicherplatz auf dem Gerät

Manchmal geht entweder WhatsApp oder Ihr Telefon kaputt. Es ist einfach so, dass Ihr Telefon nicht genug Platz hat, um ein weiteres Video zu speichern.

Wenn Sie ein iPhone benutzen (iPhone X, iPhone 8/8 Plus, iPhone 7/7 Plus, usw.):

Gehen Sie zu „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „iPhone-Speicher“.
Wenn Ihr iOS auf iOS 11 aktualisiert wurde, werden Sie Vorschläge sehen, wie Sie den Speicher leeren können.

Wenn Sie ein Android-Telefon (wie Samsung) verwenden: Gehen Sie zu „Einstellungen“ > „Speicher“.

Lösung 4: WhatsApp schließen und Gerät neu starten

Es ist fast noch einfacher, dieses Problem zu lösen, aber die Leute haben uns immer wieder gesagt, dass diese Methode einfach funktioniert. Suchen Sie in der Liste der zuletzt verwendeten Apps nach WhatsApp und wischen Sie es heraus.

Starten Sie dann Ihr Telefon neu und schauen Sie, ob Sie WhatsApp jetzt abspielen können.

Lösung 5: Überprüfen Sie, ob das Netzwerk funktioniert

Unabhängig davon, ob Sie das WhatsApp-Video über Wi-Fi oder Ihr mobiles Datennetz abspielen, müssen Sie wissen, dass die Wiedergabe von Videos eine größere Datenübertragung erfordert als das Herunterladen von Fotos. Wenn Sie also keine guten Netzwerkbedingungen haben, kann das der Grund sein, warum Sie keine Videos auf WhatsApp abspielen können.

Gehen Sie zu „Einstellungen“ > „Netzwerk“, um sicherzustellen, dass Ihr Netzwerk funktioniert.

Sie können auch zu einem anderen Wi-Fi wechseln oder Wi-Fi auf mobile Daten umstellen, um eine bessere Netzwerkverbindung zu erhalten.

Lösung 6: WhatsApp aktualisieren/neu installieren

Wie wir alle wissen, kann das Fehlverhalten einer App auf Fehler in ihrem Programm zurückzuführen sein. Das ist auch bei WhatsApp der Fall. Gehen Sie in den App-Store, um es auf die neueste Version zu aktualisieren, oder deinstallieren Sie es einfach und installieren Sie es erneut, dann können Sie Ihr Problem perfekt lösen.

Beachten Sie:

Seien Sie sich bewusst, dass bei der Deinstallation von WhatsApp die Daten gelöscht werden. Daher ist es wichtig, WhatsApp im Voraus zu sichern. Wenn Sie ein iOS-Benutzer sind und einen einfachen und sicheren Weg suchen, um den Verlust von WhatsApp-Chatverlauf, Bildern, Videos und mehr zu vermeiden, sollte FonePaw WhatsApp Transfer für iOS (öffnet ein neues Fenster) eine gute Wahl sein.

Manipuliert BitQH wieder einmal den Bitcoin-Markt?

Binance CEO CZ Lambasts BitQH CEO Elon Musk für „unverantwortlich“ Manipulation der Krypto-Markt
Anzeige

Der Bärenmarkt hat Analysten dazu veranlasst, viele Verschwörungstheorien zu formulieren, eine davon greift die Debatte auf, dass Tether den Bitcoin-Preis pumpt und den Markt mit Hilfe des USDT manipuliert.

Manipuliert BitQH wieder einmal den Bitcoin-Markt?

Die sehr freimütige Krypto-Persönlichkeit mit dem Twitter-Handle „CryptoWhale“ merkte kürzlich an, dass der Bitcoin-Preissturz das Ergebnis davon sein könnte, dass Tether das Drucken von Geldmitteln eingestellt hat. Erst gestern begann der Bitcoin-Markt, sich zu erholen, und die Charts sind seitdem grün geworden. Diese neue Entwicklung bringt BitQH (https://www.specficnz.org/bitqh-erfahrungen-betrug/) mit der Rückkehr von Tether auf den Markt in Verbindung.

Sein Tweet lautet:

„Tether hat seit über 3 Wochen kaum etwas gedruckt und die Märkte sind stark eingebrochen. Letzte Nacht, sie schalteten ihre Drucker wieder ein, und magischerweise ist der gesamte Markt wieder grün. Überhaupt nicht verdächtig…“

Ob Tether den Preis von Bitcoin und anderen Krypto-Vermögenswerten in der Art und Weise beeinflussen kann, wie der Beobachter und andere Schaulustige vermuten, muss noch bewiesen werden, ob es richtig oder falsch ist. Viele Bitcoiners haben sich jedoch entschieden, sich mehr auf die On-Chain und die technischen Daten zu konzentrieren, die auch als Faktoren bezeichnet werden könnten, die möglicherweise die jüngste Bitcoin-Preiskorrektur nach oben unterstützt haben.

Bitcoiners spekulieren über den Grund für die Preisstagnation des großen Bullen

Wie der Analyst William Clemente feststellte, haben die Bitfinex-Wale vor etwa zwei Tagen ihre Short-Bitcoin-Positionen geschlossen.

Aber die große Frage, die sich viele Bitcoiners stellen, ist: „Wenn die Wale die Short-Positionen schließen, warum ist der Bitcoin-Markt von $40.000 in der Vorwoche auf das Niveau von $32.000 gefallen?“

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist 8zsbeYsQ.png
BTCUSD Chart von TradingView
Wie ein anderer Bitcoiner als Antwort auf die Frage anmerkte: „Whales können nur so viel auf einmal verkaufen. Es gibt nicht genug Liquidität auf dem Markt, um mehr zu verkaufen. Wenn es so wäre, würden sie mehr verkaufen. Sie verkaufen, sobald genügend Dummköpfe den Dip kaufen. Das wird sich immer wiederholen.“ Die obige Meinung wird von einer Handvoll Bitcoinern geteilt, die davon überzeugt sind, dass der Markt in dem besagten sich wiederholenden Zyklus feststeckt.

Die allgemeine Stimmung bleibt zunehmend bullisch für Bitcoin und Ethereum, da die Community-Mitglieder auf das tiefgreifende historische Wachstum zurückblicken, das der Vermögenswert hatte. Ein anderer Nutzer wird mit den Worten zitiert:

„Die Stimmung ist im Moment verrückt. Vor weniger als einem Jahr lag der Preis für Bitcoin unter $10.000 und für Ethereum unter $100. Wir sind immer noch deutlich von diesen Ebenen nach oben und die Leute nennen dies das „Ende der Krypto. Niemand hat gesagt, dass HODLing einfach ist, aber es zahlt sich normalerweise aus.“

Eine gerechtere Welt erfordert gerechtere Technologie. Hier ist der Grund

Der erste Global Technology Governance Summit findet vom 6. bis 7. April 2021 statt.

Führungskräfte haben die Möglichkeit, mehr als nur technologische Lösungen zu skalieren

Führungskräfte haben die Verantwortung zu hinterfragen, wie Technologie entworfen, entwickelt und implementiert wird, um eine gerechtere, verantwortungsbewusstere Welt zu gestalten.

In den kommenden zehn Jahren wird eine Welle technologischer Lösungen jeden Teil unseres Lebens berühren und verändern. Diese neuen Lösungen könnten entweder bestehende Probleme angehen – oder sie verschärfen, während andere entstehen. Da Technologie sowohl Fortschritt als auch Schaden skalieren kann, ist es jetzt an der Zeit, die faire und verantwortungsvolle Zukunft zu gestalten, in der wir leben möchten.

Verbundene Risiken und Chancen

Die Welt steht vor einer Reihe von Herausforderungen in Bezug auf Menschen (wirtschaftliches und soziales Wohlergehen) und den Planeten (Klima und biologische Vielfalt). Diese Probleme sind miteinander verbunden und stehen bei Führungskräften im Vordergrund, wenn sie zukünftige Risiken und Chancen abwägen.

Innovationen – einschließlich neuer Technologien und Grenztechnologien – sind für die Skalierung von Lösungen für diese Probleme von entscheidender Bedeutung. In Ruanda gibt es zum Beispiel nur einen Radiologen pro Million Menschen. In einer Zeit, in der AI-gestützte radiologische Bewertungen im Vergleich zu denen von ausgebildeten Fachleuten günstig sind , können wir qualitativ hochwertige Bewertungen auf eine breitere Bevölkerung ausweiten.

Und dank der Telemedizin hat der Zugang für Millionen bereits zugenommen. Von KI betriebene Gesundheits-Bots werden dazu beitragen, diesen Zugang weiter zu verbessern. Diese Technologien werden, wie eine Veröffentlichung kürzlich erklärt hat , dazu beitragen, Ruanda zu einem der weltweit fortschrittlichsten Länder für digitale Gesundheit zu machen.

Tech kann als Multiplikator fungieren und mehrere Probleme gleichzeitig lösen. In Indien beispielsweise bieten Drohnen- und Satellitenbilder Kleinbauern nicht nur bessere Marktinformationen oder bessere Möglichkeiten zur Erkennung von Schädlingen. Dies kann zu wirtschaftlicher Widerstandsfähigkeit führen und sogar den Hunger verhindern.

Technologische Lösungen stellen jedoch ihre eigenen Herausforderungen. Die KI, die den Zugang zu radiologischen Untersuchungen in Ländern rund um den Globus erweitert, wird in der Regel an westlichen Patienten geschult. Es ist nicht vollständig bekannt, welchen Unterschied dies bei der Patientenversorgung bewirken könnte.

Darüber hinaus werden solche radiologischen Bewertungsdaten häufig auf US-Servern gespeichert. Es müssen Richtlinien zum Schutz der Patienteninformationen eingeführt werden, wobei gleichzeitig sichergestellt werden muss, dass die Protokolle die rechtlichen Rahmenbedingungen des Auslandes berücksichtigen.

Andere Fragen tauchen ebenfalls auf. Können diese Lösungen unter Berücksichtigung der Einbeziehung entworfen werden? Menschen im Mittelpunkt halten? Mit diesen Fragen – und dem schnellen Transformationstempo – ergibt sich eine entscheidende dritte Herausforderung: Tech Governance, um sicherzustellen, dass neue Lösungen fair und verantwortungsbewusst gestaltet werden.

Die Transformation gestalten

Das Zentrum für die vierte industrielle Revolution des Weltwirtschaftsforums (C4IR) wurde geschaffen, um solche Fragen zu stellen, ihre Diskussion zu erleichtern – und vor allem um Pilotlösungen zu entwickeln. Diese Drehscheibe für die Zusammenarbeit mit mehreren Interessengruppen arbeitet mit Führungskräften in Regierungen, Unternehmen und der Zivilgesellschaft zusammen, um neue Ansätze für die Einführung von Technologien zu entwickeln, die den Nutzen maximieren und gleichzeitig die Risiken mindern.

In Ruanda beispielsweise hilft das C4IR bei der Entwicklung von Richtlinien für die Verwendung von KI, um sicherzustellen, dass Daten und Datenschutz geschützt sind. Das Zentrum arbeitet mit Regierungschefs und Gesetzgebern zusammen, um Gesetze zu schaffen, die anderen auf der ganzen Welt als Vorbild dienen könnten. In Indien streben unsere Teams unter anderem nach ähnlichen Kooperationen in den Bereichen Landwirtschaft, Gesundheit und Mobilität.

In den Jahren seit der Gründung des C4IR haben wir gelernt, wie wichtig es ist, über kurzfristige Bedürfnisse oder sogar einzelne Herausforderungen hinauszuschauen. Indem wir Probleme ganzheitlich angehen und inkrementelle Fortschritte akzeptieren, haben wir aus erster Hand gesehen, wie systemweite Veränderungen gestaltet werden können.

Nach Erreichen des ATH bei $48K – Korrektur

Bitcoin Preis Analyse: Nach Erreichen des ATH bei $48K – Korrektur oder $50K als nächstes?

Bitcoin ist heute um weitere 7,5% gestiegen, wodurch der Preis laut Bitstamp ein neues ATH bei $48.216 erreicht hat. BTC ist seitdem leicht gesunken und bewegt sich im Bereich von $46,5K, aber die Bullen sind immer noch in der Überzahl, da Tesla den Kauf von BTC im Wert von $1,5 Milliarden angekündigt hatte.

Auf einem wöchentlichen Zeitrahmen ist Bitcoin um 40% (!) gestiegen. Gestern haben wir einen aufsteigenden Preiskanal hervorgehoben, wie auf dem folgenden kurzfristigen 4-Stunden-Chart zu sehen ist. Gegen Ende des gestrigen Tages stieg Bitcoin bei Crypto Superstar über die obere Begrenzung des Kanals und setzte seinen Weg zu einem neuen ATH fort.

Es konnte jedoch keine 4-Stunden-Kerze über dem kritischen Widerstand bei $47.350 (1.272 Fib Extension – gelb) schließen und ist seitdem tiefer gefallen.

In den letzten Stunden hat Bitcoin nach der massiven Tagesrallye (von $39.000 auf $48.000) eine erwartete Korrektur vollzogen und erreichte einen Tiefstand von $45.000, erholte sich aber schnell wieder, um den Bereich zu erreichen, in dem er jetzt gehandelt wird. Der BTC-Preis bleibt oberhalb des aufsteigenden Preiskanals und wird höchstwahrscheinlich weiter in Richtung des psychologischen Niveaus von $50.000 ansteigen.
Zu beachtende Unterstützungs- und Widerstandsniveaus für den BTC-Preis

  • Wichtige Unterstützungslevels: $45.000, $44.415, $44.000, $42.000, $40.200.
  • Wichtige Widerstandsniveaus: $47,350, $48,215 – $48,570, $49,500, $50,000, $51,380.

Mit Blick auf die Zukunft liegt der erste Widerstand bei $47.350 (1.272 Fib-Erweiterung). Danach folgt der aktuelle ATH-Kurs von $48.216, gefolgt von $48.570 (1,414 Fib Extension – grün), $49.500 (1,618 Fib Extension – blau) und natürlich – die 50.000 $-Marke.

Jenseits von 50.000 $ liegen die nächsten möglichen Ziele bei 51.380 $ (1,618 Fib Extension – grün), 52.000 $ und 53.130 $

Auf der anderen Seite liegt die erste Unterstützung bei 46.000 $ (die obere Begrenzung des Preiskanals). Es folgen das Tief der letzten Stunde bei $45.000, $44.414 (.236 Fib), $44.000 und $42.000 (.382 Fib).

Weitere Unterstützung liegt bei 40.200 $ (.5 Fib), 39.000 $ (die untere Begrenzung des Preiskanals) und 38.300 $ (.618 Fib).

Der RSI auf dem Tages-Chart steigt weiter an und hat heute über 80 überkaufte Bedingungen erreicht. Es ist jedoch noch Platz, bevor er extrem überkauft wird, wie es im Januar der Fall war (95), was darauf hindeutet, dass die Hausse intakt ist und noch Raum für eine Fortsetzung hat.

NFT artwork achieves 100,000 percent return in three days

The digital turnaround does not stop at the art world. The NFT market not only offers lucrative income opportunities for artists.

Investors can also expect dream returns

100,000 percent profit in just three days. This is the balance sheet of a trader who bought an NFT artwork for the equivalent of $ 130 in Ethereum last Thursday and sold it again for $ 130,000 on Sunday.

The buyer previously purchased the NFT from Hashmasks . The Hashmasks collection brings together over 16,000 works of art by around 70 artists worldwide. Buyers receive NCT tokens daily for the purchase. The prices of the works of art are broken down into several phases. The artwork went under the hammer for 0.1 ether, the equivalent of 130 US dollars, during the first section. For the remaining NFTs, however, investors have to dig deeper into the wallet. The still available Profit Secret works of art cost between 1.7 and 100 ethers.

NFT contingent

On Sunday the NFT work of art was finally sold on to “Westcoastbill” for a total of 97 ETH and thus for around 130,000 US dollars. It is not known who is behind “Westcoastbill”. With 30 Hashmasks works of art in his portfolio, he is currently hiring out as a patron in the NFT market.

Even if the return on the first NFT work of art in the Hashmask series is unlikely to find imitators anytime soon, the immense increase in value shows what opportunities the market offers for investors and artists alike. With the explosive increase of 100,000 percent in just three days, media attention and investor demand for alternative investment classes should also increase. This may also have been the impetus for trading.

O preço escorregadio do Bitcoin não é necessariamente baixo

A bitcoin pode ter caído no preço, mas não é uma má notícia para o mercado, pois novos investidores estão comprando em moeda criptográfica.

Como o preço da Bitcoin superou um preço recorde de US$ 28.400,00, ela lutou para continuar o aumento, descendo de volta ao seu novo nível de suporte.

O preço do BTC cai quase US$ 2.000

Bitcoin disparou, ganhando mais de 15% em um período comercial de 24 horas, a ficha atingiu uma corrida de touro no dia de Natal. Liderando depois, porém, a moeda criptográfica lutou para sustentar seu aumento e caiu de US$ 28.000 para US$ 26.500. Embora a queda de preço nunca seja um sinal que o mercado queira ver, o preço do Bitcoin ainda permanece estável, pairando em torno da marca de $27.000 USD. Este preço ainda está acima de $7.000 USD a mais do que a Bitcoin detinha no início do mês.

Com qualquer corrida de touro, qualquer volatilidade não é surpreendente e uma correção não vem inesperadamente. Na situação atual, a Bitcoin ainda não escolheu uma direção e permanece de lado rumo ao final do ano.

„O ciclo de bull cycles de bull cycles já começou“

Como Michaël van de Poppe, analista da Bitcoin, disse, o preço sem precedentes da Bitcoin marca um movimento emocionante. Mais e mais investidores estão começando a adicionar Bitcoin a suas carteiras e o mercado de moedas criptográficas como um todo está ganhando com a adoção da Bitcoin:

#Bitcoin agora vale mais de $28.000.

O ciclo de bull cycles já começou, já que cada vez mais jogadores estão começando a adotar a Bitcoin e as moedas criptográficas.

À medida que investidores institucionais entram no mercado, o preço da Bitcoin tem aumentado de forma sustentável. Isto não só significa que mais investidores estão de olho na moeda criptográfica como uma oportunidade de investimento, mas também significa que o preço da Bitcoin provavelmente verá – e, mais importante ainda, será capaz de manter – novos níveis de suporte. Isto poderia introduzir nova saúde e força geral ao mercado e aliviar alguma da famosa volatilidade que a Bitcoin e as moedas criptográficas enfrentam.

MicroStrategy tiene como objetivo recaudar 400 millones de dólares para inversiones adicionales en Bitcoin

MicroStrategy Inc., una compañía enfocada en servicios de inteligencia de negocios, quiere ofrecer 400 millones de dólares en bonos convertibles para comprar más bitcoins (EXANTE: Bitcoin), ha aprendido Bloomberg.

La compañía planea invertir los ingresos de la oferta en Bitcoin Era„a la espera de la identificación de las necesidades de capital de trabajo“. La recaudación de fondos se llevará a cabo como parte de una colocación privada para inversores institucionales calificados sólo con período de reembolso hasta el 15 de diciembre de 2025.

Después del 20 de diciembre de 2023, MicroStrategy podrá redimir todo o parte de los billetes. La empresa hace hincapié en que la decisión se basará en el comportamiento del mercado, que también determinará los términos de la oferta final.

Los bonos no estarán garantizados y podrán ser redimidos en moneda fiduciaria, acciones de MicroStrategy, o una combinación de ambas, sujeto a ciertos requisitos antes de lo previsto. Dos veces al año, la empresa promete transferir los pagos de intereses a los acreedores.

Como iHodl informó recientemente, MicroStrategy compró bitcoins adicionales de manera que la cantidad total de criptodivisas que la empresa posee es actualmente más de 40.000 BTC (más de 751,8 millones de dólares).

OKCoin on Mnuchin’s Proposal: Crypto Industry Has No Tools for Compliance

If the law on crypto wallets is actually approved in the USA, this would mean a considerable amount of additional work for crypto exchanges.

US Treasury Secretary Steven Mnuchin recently proposed requiring exchanges and crypto platforms to verify the identities of customers transferring digital assets to self-hosted wallets.

OKCoin crypto exchange said the proposal would add extra work to exchanges

„After a preliminary examination of the FinCen proposal and the wallet verification requirements, I think that the proposal to extend the CTR requirement to crypto exchanges and to have to capture the physical address of the recipient would mean a large operational and administrative burden for exchanges“ , said the head of the conformity department at Immediate Edge Megan Monroe-Coleman to Cointelegraph.

For weeks, rumors of new crypto wallet laws went around in the crypto space. After all, Mnuchin made this proposal on December 18, before leaving office. The new regulation, which is so far only a proposal, provides that parties who send crypto amounts of more than $ 3,000 to an independent wallet will identify themselves . When you switch between exchanges, the limit goes up to $ 10,000.

After the announcement on Friday, the industry parties have 15 days to discuss the proposal

„FinCen specifically cited ’national security‘ as the reason for the proposal and the extremely short time allowed for comments,“ said Monroe-Coleman. He added:

„Therefore, OKCoin comments will focus on the challenges we foresee for our business and the industry as a whole. We would like to ask FinCs to issue practical and clear guidelines and allow a generous grace period in order for the industry to implement it successfully Because there is no clear solution or industry-wide tools that can help us with compliance. “

However, the proposal was less negative than initially expected. Before it was released, some US Congress members opposed revealing possible details about the law. There was talk of a whitelist of admissible addresses that was not included in the final version of the proposal.

„Ethereum will overcome Bitcoin“, says trader who made $100 thousand investing $2 thousand

The possibility of Ethereum’s growth is something that has been speculated by investors and the community for quite some time.

SalsaTekilla, a well-known trader in the cryptomaniac community, famous for having made $100,000 with a $2,000 investment, has just released another of his opinions to his more than 58,000 followers. The investor believes that in 2021 the Ethereum will surpass Bitcoin and will accumulate fractions of cryptomoeda.

In his Twitter, SalsaTekilla said:

„I have an uncomfortable amount of ETH. I bought more today with the gains of the negotiations. I think she will overcome Bitcoin next year“.

However, it is worth mentioning that Salsa Tekilla is thinking in the long term and does not believe that there will be a significant change in price so soon. That’s why those who will follow your opinion, need to think well on the strategies for the investment.

The possibility of Ethereum’s growth is something that has been speculated by investors and the community for quite some time. One of the main points for this possible high would be the updating of Ethereum 2.0, which is already attracting millionaire investments.

Regarding Bitcoin, SalsaTekilla believes that the currency is in a „stopped“ moment and that it generates doubts in relation to which path it will follow from now on, being necessary to double the attention in relation to the different negotiations.

„I don’t see much happening with Bitcoin now. I don’t know which way it’s going, which means that if I do I would need to monitor the entrance and the exit.

I’m not saying that the price will fall, I just believe that it’s likely that we are at a good selling price, at least until we break the $20,000, which won’t happen now [in my opinion]“.

„Buy Bitcoin and forget about the sales button“.

In another tuite the investor said he believes there is not much resistance in the way of Bitcoin to new highs, only light support tests in the near future. Although he doesn’t think we will reach $20 thousand soon, the idea is to take advantage to „buy the dip“ and wait in the long term.

„My plan is the following: Buy the whole BTC downtown and forget about the red button (sale).

I really don’t see technical resistance in the price. Unless we have a change in the tide, I will continue surfing on the high waves.

I won’t share my trades anymore until we get to the ATH or something big happens. Good luck“.