Zap procura construir uma nova plataforma de pagamento BTC através da Rede de Raios

A documentação proveniente da Securities and Exchange Commission (SEC) sugere que a Zap – uma empresa que fez parceria com a empresa de cartões de crédito Visa – arrecadou mais de US$ 3 milhões para estabelecer mais protocolos de pagamento de bitcoin.

Zap está rolando na massa

A rodada de financiamento ocorreu em abril deste ano e foi liderada por Green Oaks Capital e Morgan Creek. A Zap está atualmente construindo uma nova plataforma sobre a Rede de Raios que poderia tornar muito mais fácil para os usuários o pagamento de bens e serviços com moedas criptográficas.

Jack Mallers, fundador de 26 anos de idade, falou mais sobre os objetivos de Zap e como as operações iniciais da empresa vieram a ser:

Um dos primeiros casos de uso para nós é o dos criadores de conteúdo. Jornalistas ou streamers de videogame colocam perfis apoiados por nossa infra-estrutura, e qualquer pessoa no mundo pode dar gorjetas… Nossos usuários de hoje nunca sabem que estamos usando bitcoin quando eles estão usando dólares. É como se o tivéssemos derretido em segundo plano. Acho que dezenas de milhões de pessoas estarão usando este material nos próximos anos, e isso só requer um pouco de capital.

A Rede Relâmpago provou ser relativamente
tema controverso no mundo do Bitcoin Trader e do crypto. A BTC é a moeda criptográfica mais antiga do mundo, tendo sido estabelecida em 2008. É o pai de outros ativos digitais na medida em que todos eles vieram mais tarde, e também continua sendo a moeda criptográfica mais popular.

Ao mesmo tempo, a cadeia de bloqueio do BTC está sendo atolada regularmente pelo tráfego pesado e pelo congestionamento, levando a tempos de transação lentos e taxas altas em algumas ocasiões. Os desenvolvedores têm procurado aliviar este problema através da Rede Relâmpago, que supostamente permite que transações menores ocorram fora da cadeia e permite que a rede BTC experimente menos tráfego e desfrute de um descanso muito necessário.

No momento da redação, Zap emprega mais de uma dúzia de pessoas de todo o mundo, incluindo Espanha, Alemanha, Áustria e Ucrânia. Mallers diz que está procurando utilizar os fundos atuais para contratar mais pessoas e „cercar a si mesmo“ com mais investidores. Ele explicou:

Eu conheço bem o bitcoin. Conheço bem os mercados e o comércio, e conheço bem a engenharia, mas é só isso. Eu nunca escalei um negócio, e por isso se tratava apenas de me cercar de pessoas que já fizeram isso antes e queriam fazer parte desta jornada.

Fazendo dos pagamentos da BTC um item básico do futuro

O investidor da BTC Anthony Pompliano, da fama da Morgan Creek, disse que tem grandes esperanças para Zap e está entusiasmado em ver para onde a empresa vai no futuro. Ele mencionou:

Nossa esperança é que Jack e a equipe possam continuar a construir produtos e serviços que tornem o uso do bitcoin mais fácil e intuitivo, ao mesmo tempo em que aceleram a ascensão da moeda digital para eventualmente se tornar a moeda de reserva global.

Así es como Bitcoin debe caer antes de que pueda apuntar a 15.000$.

Bitcoin publicó una fuerte reacción a su reciente inmersión en la región de menos de 9.000 dólares.
El apoyo aquí ha permitido desde entonces que la criptocorriente suba más del 2% hacia un nivel de resistencia crítico a corto plazo
La tendencia a partir de aquí podría depender de la resolución de un banderín que se ha formado en las últimas dos semanas
Un destacado comerciante señala que prevé que Bitcoin Revolution pronto baje a 6.000 dólares.
Sospecha que la presión de compra encontrada aquí será suficiente para ayudar a impulsar la cripto-moneda a nuevos máximos anuales de 15.000 dólares.

Bitcoin ha extendido su periodo de consolidación pero está viendo un aumento de la volatilidad después de un largo periodo de negociación de 9.100 dólares.

La cripta está subiendo ahora contra su resistencia clave a corto plazo de 9.300 dólares, que resultó ser el límite superior del rango de operaciones formado la semana pasada.
14 BTC y 95.000 Tiradas Gratis para cada jugador, sólo en el Exótico Paraíso del Cripto de mBitcasino! Juega ahora!

El ligero repunte de hoy se produjo después de un período de debilidad visto ayer, con los osos empujándolo brevemente hacia la región superior de los 8.000 dólares.

Los compradores han defendido este nivel en múltiples ocasiones durante las últimas semanas.

Un analista señala ahora que espera que el próximo movimiento de Bitcoin favorezca fuertemente a los osos. Afirma que este declive potencialmente inminente podría ser seguido por una fuerte subida hacia los 15.000 dólares.
Bitcoin se recupera de los mínimos diarios, pero el canal de consolidación permanece intacto

En el momento de escribir este artículo, Bitcoin está subiendo un 2% a su precio actual de 9.250 dólares.

Esto marca una notable subida desde los mínimos diarios de poco más de 8.900 dólares que se fijaron ayer a esta hora.

Durante la semana pasada, BTC ha formado un rango de operaciones entre 9.000 y 9.300 dólares. Este rango aún no se ha roto, lo que aún hace que no esté claro dónde puede tenderse a continuación.

Un analista también señala la existencia de un banderín relativamente grande que se ha formado en las últimas semanas.

Sostiene que la resolución de este patrón determinará la dirección de las tendencias de la criptografía en las próximas semanas. Hasta entonces, permanece neutral.

„Una forma relativamente más fácil de identificar el rango/corte actual. Sugiero que se cambie la ruptura y así seguir la dirección de la tendencia mayor, como se supone que se corta en el medio“, dijo.

BTC podría viajar a 6.000 dólares antes de iniciar el rally parabólico

Otro respetado comerciante explicó que cree que el próximo movimiento de Bitcoin lo llevará hacia la región de los 6.000 dólares.

A partir de aquí, señala que es probable que incurra en algún movimiento explosivo que lo lleve a nuevos máximos anuales.

„Prueba 6-7k’s antes de tomar los máximos a 10.5 y compras… imo azul. Objetivo 15k por lo menos“, dijo mientras señalaba el cuadro de abajo.

A South Korean economist warns that new tax laws could slow down the growth of the crypto currency market

The South Korean government recently announced its intention to impose a tax on crypto currencies, which led to general discontent. Korean economist Sung Tae-yoon of Yonsei University warned that the decision to tax profits from cryptomonies could slow down the emerging technology market, according to Koreatimes on June 21.

Rising Stablecoins and growth of DeFi raise commissions at Ethereum to 2-year high

Sung said that taxing the crypto market while it is still in its infancy is a „premature“ decision. He is concerned that strict regulations or taxes could prevent the crypto industry from thriving in South Korea. He also believes:

„Crypto coins cannot be considered a universal asset, like traditional paper coins.“

The reasons behind this

Opposition economists, such as Kim Jin-ill of Korea University, believe that regulation is essential, even when it can block market growth. However, some critics believe that the government is imposing new taxes because of the fiscal uncertainty caused by the COVID-19 pandemic.

As Q2 comes to a close, Bitcoin Evolution quarterly returns remain green
According to the news, the government plans to tax more than just cryptosystems. They quoted Korea’s finance minister, Hong Nam-Ki, who said:

„In reforming the tax system this year, we will consider introducing new types of taxes, such as the digital tax … The digital tax refers to an additional tax for foreign IT companies, such as Google and Amazon, for their online business activities.“

As Cointelegrah reported earlier, Portugal became a friendly country in terms of regulating crypto currencies, as it has zero taxes for crypto currency traders and miners.

La Suisse assouplira encore la réglementation sur la cryptographie pour favoriser la croissance

Le gouvernement suisse cherche à assouplir davantage les réglementations cryptographiques dans le but de stimuler la croissance de l’industrie et d’encourager davantage de startups à créer leurs établissements dans cette région alpine et a révélé Bitcoin Era le 1er juillet.

Le Conseil national de la Suisse, qui est la plus grande des deux chambres de l’Assemblée fédérale, a approuvé à l’unanimité un projet de loi qui propose de modifier quelques réglementations cryptographiques pour mieux s’adapter à l’évolution des temps et des besoins et soutenir la croissance des activités cryptographiques dans la région. Avec cela, les autorités réglementaires suisses font de leur mieux pour minimiser les obstacles juridiques et réitérer leur position en tant que nation pro-crypto.

La position pro-crypto de la Suisse depuis longtemps connue

Le mois dernier, l’échange de crypto-monnaie Kraken a fait part de ses intentions de renforcer son association avec ce centre fintech prospère d’Europe et a confirmé sa vision de devenir une partie active du processus d’adoption de la crypto-monnaie. La Bitcoin Association Switzerland , la plus grande communauté cryptographique de Suisse, s’est également inscrite avec succès en tant qu’organisme à but non lucratif en mai, devenant un exemple de la réglementation cryptographique amicale du pays.

La FCA veut que les entreprises britanniques de cryptographie s’enregistrent avant le 30 juin

La Suisse est également connue pour son association de longue date avec la technologie de la chaîne de blocs, la ville de Zoug, agissant comme un point chaud populaire pour le lancement de projets basés sur des jetons lors du boom cryptographique de 2017. Bien que le concept des ICO ait progressivement disparu, l’intérêt entourant la technologie est encore bien intacte.

Maintenant, les autorités du Conseil national et du Conseil fédéral collaborent pour reconsidérer les barrières fiscales existantes à la croissance de l’industrie de la cryptographie et faciliter la création de bases pour de nouvelles entreprises . Il est considéré comme une initiative visant à promouvoir des applications de chaîne de blocs plus complètes dans tous les secteurs.

Assouplissement des réglementations cryptographiques pour permettre plus de développement
Rolf H.Weber, professeur de droit des marchés financiers et président du groupe de travail sur les questions réglementaires à la Fédération suisse de la blockchain, a qualifié cette décision de propagande politique pour encourager l’afflux d’entreprises et de projets liés à la blockchain et à la crypto-monnaie.

Si nous respectons les lois existantes, le transfert de jetons de sécurité est une tâche lourde étant donné les nombreux besoins de conformité réglementaire, tout comme dans le cas d’un échange traditionnel d’obligations. Cependant, avec d’éventuelles modifications à l’avenir, l’ensemble du processus sera beaucoup plus simple et plus rapide.

Les investisseurs détenant des jetons de sécurité n’auront plus à subir le processus complexe d’enregistrement pour transférer leurs actifs. De plus, les fournisseurs de services de blockchain et de crypto-monnaie pourront demander et sécuriser des licences d’exploitation d’entreprise beaucoup plus rapidement et plus facilement qu’auparavant. Des dispositions seront également prises pour que les propriétaires d’entreprise puissent récupérer leurs pertes en cas de faillite, a-t-il déclaré.

Weber conclut que la Suisse ne considère pas l’industrie de la blockchain et de la cryptographie comme des entités distinctes mais simplement comme une extension du système financier. Les modifications apportées aux réglementations sur la cryptographie permettront non seulement de vérifier leur caractère inclusif, mais permettront également aux startups et aux grandes entreprises de fonctionner et de se maintenir dans un paysage commercial en constante évolution, a ajouté Weber.

Neuer ‚Fishiness Indicator‘ stellt das Derivat-Volumen der Binance vor Herausforderungen

Der Markt für Krypto-Währungsderivate wird zunehmend zu einem der wichtigsten in der Branche. Einst nur wenigen Börsen vorbehalten, werden Derivate heute von den meisten Spot-Börsen angeboten.

Doch genau wie auf dem Kassamarkt sind auch im Derivatesektor Vorwürfe der Manipulation weit verbreitet. Auf der linken Seite der Bühne: der ‚Fishiness Indicator‘, der den Händlern endlich eine definitivere Möglichkeit gibt, herauszufinden, welche Börsen ihre Volumenzahlen kochen.

Der Indikator ist das Verhältnis zwischen dem beanspruchten 24-Stunden-Handelsvolumen und dem Open Interest. Es überrascht nicht, dass sich die Binance mit 8,19 am äußersten Ende der Metrik befindet.

Bitfinex liegt am anderen Ende bei 0,19. Wie effektiv ist also der Fishiness Indicator als Maß für das Handelsvolumen von Krypto-Derivaten?

Preisanstieg auf dem Kryptomarkt

Verdächtige Rangliste von Binance

Liquiditätsstatistiken für den Krypto-Austausch waren schon immer umstritten. Die längste Zeit war CoinMarketCap die erste Anlaufstelle. Wie BeInCrypto kürzlich berichtete, ist die CMC jedoch seit ihrer Übernahme durch Binance in Kontroversen verwickelt.

Ihre jüngste Ranglistenmethode löste bei den Nutzern Empörung aus, wobei die derivativen Plattformen die größten Verluste erlitten. Der Fishiness Indicator kann vielleicht eine bessere Metrik für Derivatebörsen bieten. Zumindest denkt das ein Krypto-Händler und -Analytiker, John Brown, so.

In einem längeren Beitrag auf Bitfinex Pulse, dem sozialen Netzwerk der Börse für Händler, verriet Brown, warum seiner Meinung nach Derivatehändler vor der Binance auf der Hut sein sollten.

Binance verzeichnet einen Extremwert von 8,19, was darauf hindeutet, dass das von ihr selbst proklamierte 24-Stunden-Handelsvolumen weit über dem Open Interest liegt. Von den großen Derivatebörsen fällt nur Bitfinex unter eine. Braune Ermahnungen:

„Ich schlage vor, vorsichtig zu sein, wenn ein Tausch einen Fishiness Indicator-Wert von 3 oder größer hat, und einen Wert zwischen 2 und 3 anzustreben“.

Die Extremitäten des Fischlichkeitsindikators

Ein hoher Fishiness Indicator kann durch eine Reihe von Faktoren beeinflusst werden, der erste davon sind die Gebühren der Börse. Börsen, die niedrigere Gebühren haben, ermutigen die Händler dazu, kleineren Rändern nachzujagen, was zu einem höheren Handelsvolumen führt.

Börsen, die eine höhere Anzahl von Spielern haben, haben tendenziell auch einen höheren Rang auf dem Indikator. Das liegt daran, dass diese Händler mit einem höheren Leverage handeln und ihre Positionen öfter liquidieren als ihre professionellen Gegenspieler. Es überrascht nicht, dass das Ergebnis ein höheres Handelsvolumen pro Open Interest ist.

Börsen mit volatileren Prämien auf Futures verzeichnen auch ein höheres Handelsvolumen pro Open Interest, da sie die Händler dazu anregen, mehr Geschäfte abzuschließen.

Diese Faktoren können zwar einige leichte Unterschiede in der Rangliste erklären, aber extreme Unterschiede wie das obige Beispiel der Binance deuten darauf hin, dass etwas Unheimlicheres stattfinden könnte.

Manipulation von Datenträgern

Der Fishiness Indicator hat seine Schwächen, die größte ist die Annahme, dass Volumen zwar gefälscht werden kann, Open Interest jedoch nicht. Börsen können genauso gut Open Interest vortäuschen, entweder durch absichtliche Meldung falscher Zahlen oder durch interne Volumenmanipulation.

Letzteres ist komplizierter und umfasst interne Handelsschalter, die mehrere Geschäfte zu Null Gebühren ausführen, wodurch die Illusion eines hoch liquiden Marktes entsteht. Diese Schreibtische schaden den wirklichen Händlern, da sie am Ende die wirkliche Liquidität aufzehren. Dies zwingt Händler, zu einem niedrigeren Preis auszuführen, was zu Verlusten führt.

Auch die Manipulation durch interne Handelsschreibtische ist schwer zu erkennen, da sie sich in den Auftragsbüchern und der Handelsgeschichte als echtes Handelsvolumen niederschlägt.

Eine mögliche Messgröße, um ein solches gefälschtes Volumen zu erkennen, wäre die Überwachung des Website-Traffics. Wie jedoch bereits früher, auch durch CoinMarketCap, bewiesen wurde, ist diese Kennzahl nicht schlüssig und ermüdend.

Die Zukunft ist rosig

Der Fishiness Indicator ist nur eine Metrik, die es Händlern ermöglichen kann, die Börsen besser einzuschätzen und die Manipulatoren zu erkennen. Es muss jedoch noch viel mehr getan werden, um Manipulationen auf dem relativ im Entstehen begriffenen Markt für Krypto-Derivate auszuschließen.

Die Regulierungsbehörden müssen noch zur aufstrebenden Industrie aufschließen. Die Commodity Futures Trading Commission, die den US-Markt reguliert, hat sich in der Vergangenheit für einen „prinzipienbasierten“ Ansatz bei Krypto-Derivaten eingesetzt.

Der Vorsitzende der CFTC, Heath Tarbert, erklärte in einer Stellungnahme im November letzten Jahres, dass Krypto-Börsen kommerziell tragfähige Lösungen entwickeln müssen, die in die bestehenden Vorschriften passen.

Trotz weit verbreiteter Behauptungen über Manipulationen sind Krypto-Derivate nicht aus der Welt zu schaffen. Der Sektor ist weiter gewachsen und verzeichnete allein im ersten Quartal des Jahres 2020 ein Handelsvolumen von über 2 Billionen US-Dollar. Da die meisten Spot-Börsen inzwischen Derivate und Lösungen für institutionelle Anleger anbieten, stehen Krypto-Derivate kurz vor ihrem bisher besten Jahr.

New York Fed: Bitcoin bara „ett annat exempel på fiatpengar“

En redaktion för New York Feds Liberty Street Economics-blogg säger att Bitcoin är precis som alla andra fiat-pengar. Men det är krångligt språk, säger Bitcoiners.

Inte bara är „fiat“ felaktigt definierad, posten har också klassificerat „varor“, enligt Castle Island Ventures ‚Nic Carter

En redaktion för New York Federal Reserve’s Liberty Street Economics- blogg klassificerade just Bitcoin som „ett annat exempel på fiatpengar.“

Och deras stridande ord i Bitcoin-cirklar – ord som Castle Island Ventures och Coin Metrics-grundaren Nic Carter kallade „underhållande off-base.“

I ett inlägg med titeln „Bitcoin är inte en ny typ av pengar“, föreställer New York Fed forsknings- och statistikekonom Michael Lee och forskning och statistikgrupp Senior Vice President Antoine Martin föreställer pengar i tre kategorier: fiat, tillgångsstödda och fordringsstödda .

ConsenSys Diligence är i framkant för stötande kryptografi, blockchain-teknik och kryptoekonomisk incitamentanalys.

Lee och Martin klassificerar „fiat-pengar [som] i sig värdelösa objekt som har värde baserat på tron ​​att de kommer att accepteras i utbyte mot värderade varor och tjänster.“ Otroligt hävdar de att centralbankens emitterade valutor inte är rent fiat på grund av deras „lagliga betalningsstatus.“ De fortsätter sedan att märka Bitcoin, som CFTC har klassificerat som en vara, som en fiatvaluta.

”Exempel på fiatpengar utan status som lagligt anbud inkluderar Rai-stenar eller Ithaca HOURS . Och Bitcoin är bara ett annat exempel på fiatpengar. ”

Den bisarra vridningen på den allmänt förståda betydelsen av „fiat“ förlorades inte på Carter: New York Federal Reserve är „helt enkelt omdefiniera ord som passar dem,“ sade han.

Fiat pengar, eftersom definitionen lärobok går , är en valuta såsom personal en pappersvaluta – som utfärdas genom förordning, vanligtvis genom en regering, men som inte lösas in mot någon underliggande specie eller tillgångar.

„Fiat är latin för“ genom dekret. “ Det betyder pengar som befalls genom hotet om våld och det lokala monopolet som en stat åtnjuter, som ska användas i samhället, ”sa Carter till Decrypt . „Dess värde kommer från den skatteskuld som kräver att individer ska inneha och använda valutan.“

”Skal, pärlor, rai stenar och Bitcoins får pengar eftersom samhället kommer att hitta sina unika egenskaper användbara, och en marknad dyker upp runt dem. Det är den exakta antiten om fiatpengar. ”

Federal Reserve: s balansräkning bryter $ 6 biljoner

Federal Reserve-balansräkningen har gått över 6 biljoner dollar, en ökning med 50% under den senaste månaden, eller $ 2 biljoner, sedan oktober 2019. Feds balansräkning representerar hela dess totala …

Dessutom följde författarna till New York Fed-inlägget inte bara Bitcoin med nya definitioner på gamla ord, utan också guld. Guld, skrev de, är en „handelspengar“ – som kan betraktas som en definition som är mer lämpad för något som en dollar på guldstandarden. Med andra ord är guld inte ”handelsvarat”; det är varan, skulle traditionister argumentera.

„Guldmynt kan inte lösas in för vissa tillgångar, vilket [New York Fed-författarna] antyder“, sa Carter. „De är bara värdefulla eftersom det finns en global marknad för guld, eftersom råvarupengar är användbara för samhället.“

Så, kanske, Bitcoin är som „fiat“ – om vi beslutar att vända sin definition på huvudet.

Genießen Sie meine Atomic Wallet Coins Investition + 75%! Warum machst du nicht mit?

Vor ein paar Tagen (um genau zu sein 5) unterhielt ich mich mit einigen Krypto-Liebhabern und wir sprachen über aktuelle Krypto-Investitionen.

Neben meinen BTC-, ETH- und HIVE-Beständen teilte ich meine Meinung zu zwei anderen Kryptowährungen, von denen ich glaubte, dass sie eine großartige Zukunft für BVT und AWC haben.

Ich habe die Atomic Wallet vor 2 Monaten heruntergeladen und angefangen, sie zu verwenden , und sie hat mir sehr gut gefallen

Ich werde meine Bewertung jetzt nicht machen, aber die Zeit wird kommen. Sobald ich anfing, damit die meisten meiner verschiedenen Kreditgewährungen auf Generation Why zu speichern. Ich kaufte den Token in dem Wissen, dass er für mich eindeutig unterschätzt wurde.

Ich habe eine zunehmende Adoption gesehen und mehr Menschen haben darüber gesprochen.

Als ich die folgenden Dinge sah, fing ich an, $ AWC-Token zu kaufen:

Sie sagten, dass sie bald ihr natives Token-Abstecksystem veröffentlichen werden, bei dem Sie maximal 23% APR verdienen können **

Um einen besseren APR zu erzielen (3 Stufen 17% -20% -23%); Sie müssen mehr Token kaufen.
Je mehr AWC-Token Sie haben, desto mehr Cashback erhalten Sie für jeden Trade, den Sie machen
Sie haben sogar auf Publish0x mit dem Schreiben begonnen, um für all diese neuen Funktionen zu werben
Nun, es ist in den letzten 24 Stunden um 25% gestiegen

Bitcoin

Google Trends sind immer noch im Trend und deshalb beschäftige ich mich immer noch mit meinen Atomic Wallet-Münzen

Obwohl ich zum Zeitpunkt des Schreibens ca. 70% meiner AWC gewonnen habe , glaube ich, dass dies die Art von Token ist, die mit x multipliziert werden kann, wenn die Leute erkennen, wie gut diese Brieftasche ist und wie einfach es ist, sie einzusetzen!

Sie können diesen Code auch später verwenden, wenn Sie keine Empfehlung hatten, um diese KOSTENLOSE AWC: 19E4Q5 zu erhalten

Coinbase erhält Unterstützung bei der Erforschung 18 neuer digitaler Vermögenswerte

Coinbase hat angekündigt, dass der Austausch die Unterstützung von 18 neuen digitalen Assets, darunter VeChain, Synthetix und DigiByte, prüfen wird.

Der größte Austausch von Kryptogeld von Bitcoin Trader in den Vereinigten Staaten erwägt, Unterstützung für eine Vielzahl neuer digitaler Bestände anzubieten.

Laut einem Blog-Beitrag von Coinbase vom 10. Juni untersucht die Börse die Unterstützung von Aave (LEND), Aragon (ANT), Arweave (AR), Bancor (BNT), Compound Coin (COMP), DigiByte (DGB), Horizen (ZEN), Livepeer (LPT), NuCypher (NKMS), Numeraire (NMR), KEEP-Netzwerk, Origin Protocol (OGN), Ren (REN), Render-Netzwerk (RNDR), Siacoin (SC), SKALE-Netzwerk, Synthetix (SNX) und VeChain (VET). Coinbase erwägt jedoch nicht, Siafunds (SF) hinzuzufügen.

Coinbase gab keinen Zeitplan für die Auflistung dieser Vermögenswerte an. In dem Blog hieß es, der Prozess erfordere neben einer gewissen behördlichen Genehmigung auch eine „erhebliche technische und Compliance-Überprüfung“.

„Wir werden neue Vermögenswerte auf der Grundlage der jeweiligen Gerichtsbarkeit hinzufügen, vorbehaltlich der geltenden Überprüfung und Genehmigungen“, hieß es in der Ankündigung. „Unsere Kunden können davon ausgehen, dass Coinbase in Zukunft ähnliche Ankündigungen machen wird, da wir weiterhin die Hinzufügung zahlreicher neuer Vermögenswerte über die Plattform prüfen werden“.

Coinbase Custody, der internationale institutionelle Krypto-Währungsholdings-Arm der Börse, scheint versehentlich angekündigt zu haben, dass Stable Coin Tether (USDT) Teil der symbolischen Erweiterung in einem Tweet heute früh sein würde. Die Ankündigung, die sich auf USDT auf Coinbase bezog, wurde jedoch inzwischen gestrichen.

Handel auf Bitcoin Trader

Gut für symbolische Preise

Wenn Coinbase die Unterstützung für neue digitale Assets hinzufügt, kann es häufig zu einem bullishen Verhalten kommen. Cointelegraph berichtete, dass die Marke bei der Ankündigung der Börse, im März 2019 Stellar Lumen (XLM) hinzuzufügen, an diesem Tag rund 5,66 Prozent an Wert gewann. Die jüngste Verdoppelung des Preises von MakerDAO (MKR) ist zu einem großen Teil darauf zurückzuführen, dass sie zu Coinbase hinzugefügt wurde.

Kurz nach der Live-Ankündigung von Coinbase schoss der Preis für die berufliche Bildung von $0,0081 auf $0,0091 nach oben, was einem Anstieg von 12,34% entspricht. Auch der DGB schoss am Ende des Tages in die Höhe und stieg zum ersten Mal seit Wochen über 0,02 $.

Immer noch Forderungen nach ‚Streichung der Coinbase‘

Leider sind einige Mitglieder der Krypto-Community nach wie vor verärgert über Coinbase und der Hashtag #DeleteCoinbase ist ein Trend auf Twitter.

„Sie haben beim letzten Ausfall den Ball fallen lassen. Das ist vielleicht zu wenig zu spät“, sagte der Reddit-Benutzer itscbj.

Jüngste Ausfälle während des Preisanstiegs von Bitcoin (BTC) in Verbindung mit den Nachrichten Coinbase könnte seinen Blockchain-Nachrichtendienst an den Internal Revenue Service (IRS) verkaufen, und die Drug Enforcement Agency (DEA) hat massive Rückzüge von der Plattform veranlasst.

Am 7. Juni zogen die Nutzer der Börse 22.000 BTC mehr ab, als sie eingezahlt hatten – eine Differenz von 214 Millionen Dollar. Alex Mashinsky, Chief Executive Officer (CEO) des Celsius-Netzwerks, sagte sogar, dass die Plattform in der vergangenen Woche mehr als 70 Millionen Dollar an Einzahlungen erhalten habe, da die Benutzer Gelder von Coinbase verschoben hätten.

Krypto-Welt wächst während der Coronavirus-Krise

Das Coronavirus ist zweifellos der größte Feind, mit dem die Menschheit seit mindestens einem Jahrhundert konfrontiert ist. Tausende von Menschen auf der ganzen Welt zu töten und die Weltwirtschaft in die Knie zu zwingen. Trotzdem wächst die Welt der Krypten während der Krise, die durch das COVID-19 ausgelöst wurde, dank neuer Blockchain-Projekte.

Blockchain-Immunitätspass könnte bald geschaffen werden

Eine Krise, die uns alle betrifft. Das Coronavirus hat sich als furchtbarer Feind der Krypto-Welt und unserer Gesellschaften im Allgemeinen erwiesen. Denn obwohl viele Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens in der Anfangsphase die Auswirkungen, die dieses Virus auf die Bevölkerung haben könnte, ignorierten. Nachdem die Welt die dramatischen Zahlen der Todesfälle in Italien, Spanien und den Vereinigten Staaten gesehen hat, ist sie sich der Herausforderung bewusst geworden, vor der sie steht.

Aus diesem Grund und in Ermangelung eines wirksamen Impfstoffs gegen COVID-19 befinden sich heute mehr als 2 Milliarden Menschen in Quarantäne. Dies ist der einzige wirksame Weg, um die Ausbreitung des Virus in der Bevölkerung einzudämmen. Und verhindern, dass die Gesundheitsdienste zusammenbrechen und zu mehr Todesfällen führen.

Blockchain welt

Doch obwohl Quarantäne und soziale Distanzmaßnahmen die Ausbreitung des Coronavirus wirksam gestoppt haben, stellt sie die Menschheit vor neue Herausforderungen. Vor allem im wirtschaftlichen Bereich, wo die meisten Handels- und Produktionsaktivitäten gestört sind. Im Gegensatz zur Krypto-Welt, einem Sektor, der weiter wächst.

Binance kündigt Smart Chain Blockchain an: Wettbewerb um Ethereum?

Die Krypto-Welt wächst trotz allem. Die Zeit zu Hause wurde von den Benutzern der Krypto-Welt genutzt, um Blockchain-Projekte zu entwickeln. Dies hat es ermöglicht, dass selbst inmitten einer so schwierigen Situation wie der durch den Coronavirus hervorgerufenen, die Krypto-Gemeinschaft weiter in Bewegung bleibt.

Dies hat sogar zu einem Anstieg der Zahl der Einstellungen von Blockchain-Unternehmen geführt.

Dies wurde durch verschiedene Mittel erreicht, sei es durch neue Projekte, die von Börsen wie Binance ins Leben gerufen wurden, einschließlich Darlehen zur Teilnahme an Binance Futures, ein eigenes Forschungsinstitut und eine Intelligente Kette, die direkt mit Ethereum konkurrieren könnte.

LIVE CASINO

Die Stimmung, die Aura und der Enthusiasmus eines echten Casinos zusammen mit der individuellen Privatheit ergeben eine perfekte Kombination, die Sie einschätzen können, wenn Sie das Online-Live-Casino betreten. Nicht nur häufige Gäste können alle Möglichkeiten des Spiels und die sensorische Schärfe des Ablaufs im Allgemeinen einschätzen, sondern auch Neueinsteiger. Wenn Sie alle Regeln und das System kennen, dann wird das Spiel all Ihre Leidenschaften für das Spielen um echtes Geld wecken und Sie werden keinerlei Schwierigkeiten haben. Kunden von Live-Casinos stehen in Kontakt mit echten Live-Dealern und, was auch wichtig ist, mit anderen Spielern.

Möglicherweise kann man sagen, dass diese Art der Unterhaltung einen Schritt voraus ist, der dank der modernen Technologien gemacht wurde. Diese Kombination von Online-Casinos mit Live-Dealern verstärkt den Eindruck, dabei zu sein, und erhöht damit das Niveau des Spiels. Normalerweise ist der Dealer eine angenehme junge Dame, die die Einsätze annimmt und die Spieler über verschiedene Themen informieren kann.

LIVE-DEALDER-CASINO SITES VORTEILE

Im Gegensatz zu anderen Kasinoklassifizierungen können Live-Online-Casinos mit Händlern auf einem einfachen Gerät ohne zusätzliche erhöhte Computerleistung funktionieren. Wenn es eine schnelle Webverbindung gibt, ist es für Sie einfach, spezielle Software herunterzuladen und einzurichten. Wenn Sie nur diesen einen Schritt machen, verlieren Sie sich in einer Welt von Millionen von Möglichkeiten. Sie werden definitiv das größte Unterscheidungsmerkmal eines Live-Online-Casinos schätzen – alles, was in einem Casino-Saal geschieht, wird im Live-Modus direkt auf Ihren Bildschirm übertragen. Sie können alle Manipulationen von gut aussehenden und aufmerksamen Dealern bewundern. Wir möchten Ihre Aufmerksamkeit auf die Tatsache lenken, dass die Damen professionell ausgebildet sind und deshalb praktisch keine Chance für ihre Fehler besteht.

Während Ihres Spiels, wenn Sie mit dem Wetten beginnen, erscheinen virtuelle Spielsteine auf dem Spieltisch. Alle Ihre Operationen werden für die Geber sichtbar sein, da sie spezielle Displays mit allen Informationen haben, die dort reflektiert werden. Wenn Sie dem Geber oder sogar einem anderen Besucher eine Frage stellen oder einfach nur einen Kommentar abgeben möchten, gibt es Live-Casinoseiten, die Ihnen solche Möglichkeiten bieten.

Wir werden auch die Willkommensbonusse nicht vergessen, die den Benutzern von Live-Casino UK definitiv zur Verfügung gestellt werden. Nicht nur diese, sondern auch andere zusätzliche Vergünstigungen sind leicht zu erhalten. Das Wertvollste, was dieser Service bieten kann, ist der Jackpot. Möchten Sie 6.000.000 britische Pfund gewinnen? Diese Chance haben Sie in Online-Live-Casinos.

LIVE-CASINOS: Womit soll man anfangen?

In der heutigen Welt, die voller unbegrenzter und für jedermann zugänglicher Informationen ist, herrscht die Meinung, dass es unsicher sein kann, um echtes Geld zu spielen. Wenn Sie zufällig zu den Menschen gehören, die genauso denken, gibt es für Sie eine Alternative. Die besten Live-Casinos, die direkt auf dieser Webseite erwähnt werden, unterstützen ihre Kunden mit einem Angebot, ohne persönliche Investitionen zu spielen. Besuchern wird ein kostenloser anfänglicher Geldbetrag angeboten, um das Spiel zu beginnen. Es ist ihr volles Recht, über diesen Betrag nach eigenem Ermessen zu verfügen. Wenn ein Spieler, nachdem er das Spiel geprüft und ausgewählt hat, spielen möchte, diese wunderbaren Vergünstigungen nutzt und gewinnt, kann der gesamte Gewinn zu jedem möglichen Zeitpunkt abgehoben werden.

Eine weitere sehr wichtige Tatsache ist, dass es in Live-Casinos die Möglichkeit gibt, das Spiel mit einer wirklich niedrigen Rate zu beginnen. Die Summe kann nur 1 Cent betragen, während dies in einem echten Kasino absolut unmöglich ist.

Für einen qualitativ hochwertigen Spielverlauf empfehlen wir Ihnen, die Bewertung der besten Online-Live-Casinos zu konsultieren, die wir für Sie organisiert haben. Die Liste enthält jene Live-Dealer-Casinos, die aus weltberühmten Produktionen hervorgegangen sind. Sie sind vertrauenswürdig, sicher und haben einen guten Ruf, der von der Zeit und den Spielern bewiesen wurde. Diese Casinos bleiben unter den Top 10, was die Einstellung und den Respekt gegenüber den Kunden zeigt.

LIVE CASINOS

Für Neueinsteiger und reifere Spieler können Live-Casinos auf ihre eigene Art interessant sein. Sie bleiben in der Komfortzone Ihres Zuhauses oder an jedem anderen Ort, an dem Sie sich gerne aufhalten, aber Sie bleiben auch mit einem angenehmen Dealer in Kontakt, der Sie durch alle Spiele führt. Sie können die bequeme Kleidung tragen, aber Sie bleiben ernsthaft oder mit Spaß tief im Spiel. Bleiben Sie interaktiv, kommunizieren Sie mit Ihrem Croupier und anderen spielenden Gästen und fühlen Sie die Atmosphäre eines weltberühmten Casinos in Ihrem Haus. Sie können sich jedes Spiel aussuchen, das Ihnen gefällt, und der gesamte Vorgang wird über Kameras übertragen. Sie folgen diesem Prozess auf die gleiche Weise wie bei einem Aufenthalt in einem Casino-Saal mit Menschenmassen um die Tische und Automaten herum.

Für britische Bürger stehen Hunderte von Spielmöglichkeiten offen. Um mehr und mehr Gäste anzuziehen und zu halten, haben die besten Casinos bereits eine maximale Anzahl von Live-Dealer-Spielen veröffentlicht. Diese Art der Unterhaltung wird von Tag zu Tag trendiger, da sie die Qualitäten des Live-Spiels und der Online-Version kombiniert. Eine solche Erfahrung spricht diejenigen an, die gerne in Bewegung bleiben und im Spiel bleiben möchten. Die unten aufgeführten Namen sind die besten Live-Dealer-Casinos, die Sie heute nur noch finden können:

  • 888 Kasino bietet Blackjack und Roulette für ihre lebenden Gäste an;
  • Royal Vegas lädt Sie ein, an Baccarat- und Blackjack-Bereichen teilzunehmen;
  • 32Rot bezaubert seine Kunden durch solche Angebote wie dieses – 20USD einzahlen und 32USD auf das Konto erhalten;
  • LV Bet von Evolution Gaming schlägt alle möglichen Spiele für Ihren Geschmack und Ihr Budget vor;

Betway- die berühmtesten Live-Casinos sind hier. Größte Auswahl an Baccarat, Blackjack, Roulette, 3-Karten-Poker, Casino Hold’em, Caribbean Stud Poker.

Zum Schluss von allem, was hier vorgestellt wurde, können wir sagen, dass Sie Ihr Spiel immer mit niedrigen Einsätzen beginnen und am Ende den Jackpot gewinnen können. Sie haben große Möglichkeiten, das Spiel und das Leben abwechslungsreich zu gestalten. Ein Brite zu sein, eröffnet viele Möglichkeiten, die Kunst des Spiels zu begreifen, da die Auswahl an Live-Casinoseiten sehr anschaulich ist. Wählen Sie aus der Liste und beginnen Sie mit Ihren neuen Eindrücken!