So erstellen Sie einen Archivordner in Outlook
By: Date: 18. Februar 2019 Categories: Outlook

Wenn Sie viele Nachrichten in Microsoft Outlook haben, auf die Sie nicht zugreifen müssen, aber auch nicht löschen möchten, können Sie sie in eine Outlook-Datendatei speichern. Diese.pst-Datei wird als Archivordner in Outlook angezeigt, in dem Sie Ihre unerwünschten Nachrichten ablegen können. In Outlook 2013 hat Microsoft den Prozess optimiert, so dass Sie mit nur wenigen Mausklicks ein archiv in outlook anlegen können. Beachten Sie, dass das Archiv lokal auf dem Computer gespeichert ist. Wenn Sie Outlook also auf anderen Computern oder Geräten verwenden, können diese nicht auf Ihr Archiv zugreifen.

  • Starten Sie Microsoft Outlook 2013. Klicken Sie auf „Home“. Wählen Sie „Neue Elemente“ aus der Gruppe Neu.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über „Weitere Elemente“ und klicken Sie dann auf die Option „Outlook-Datendatei“. Das Dialogfeld Create or Open Outlook Data File wird geöffnet.
  • Geben Sie im Feld Dateiname einen Namen für Ihre Archivdatei ein. Dies ist der Name, der im Outlook-Ordnerfenster angezeigt wird. Klicken Sie auf „OK“, um den Archivordner zu speichern.

Erstellen einer neuen Archiv-Pst-Datei und Ändern des Ordners, in dem AutoArchiv archivieren soll.

Im letzten Jahr habe ich in einer PST-Datei archiviert, die ich „archive-2016.pst“ genannt habe, die sich ebenfalls in einem Ordner „2016“ meines Dokumentenordners befindet. Ich habe nun die Archivierung von 2016 abgeschlossen und möchte mein Archiv 2017 starten.

Wie kann ich ein neues Archiv erstellen und Outlook so konfigurieren, dass es in Zukunft in der Datei „archive-2017.pst“ archiviert?

Outlook Archiv richtig anlegen

AutoArchive Settings buttonThis ist eine weitere dieser Fragen, die zunächst kompliziert klingen, aber eigentlich wirklich einfach zu beantworten sind, sobald man weiß, wie.

Alles, was Sie tun müssen, ist, den Ordnerpfad und/oder Dateinamen in den AutoArchiv-Einstellungen zu ändern. Wenn Sie AutoArchive das nächste Mal ausführen, wird dies mit dieser PST-Datei durchgeführt. Wenn die PST-Datei noch nicht existiert, wird sie auch automatisch erstellt.

  • Öffnen Sie das Dialogfeld AutoArchive-Einstellungen.
    Ausblick 2007 und zurück
  • Extras-> Optionen…-> Tab: Anderes-> Taste: AutoArchiv……
    Ausblick 2010, Ausblick 2013 und Ausblick 2016
  • Datei-> Abschnitt Optionen-> Abschnitt Erweitert-> Schaltfläche AutoArchiv-Einstellungen…..
  • Passen Sie den PST-Dateinamen und/oder den Ordnerpfad für: Alte Elemente verschieben nach
  • Drücken Sie auf OK, bis alle Dialoge geschlossen sind.
  • Ändern Sie den Ordnerpfad und/oder Dateinamen, um mit einer neuen Archiv-Pst-Datei zu beginnen.
  • Ändern Sie den Ordnerpfad und/oder Dateinamen, um mit einer neuen Archiv-Pst-Datei zu beginnen.

Zusätzliche Tipps: Trennen und Wiederverbinden des alten Archivs

Archive.pst file buttonWenn Sie nicht möchten, dass Ihre älteren Archivdateien ständig mit Outlook verbunden sind, können Sie sie über die Registerkarte Datendateien in Ihrem Dialogfeld Kontoeinstellungen schließen.

  • Öffnen Sie die Registerkarte Datendateien-Verwaltung.
    Ausblick 2007 und zurück
  • Datei-> Datendateiverwaltung
    Ausblick 2010, Ausblick 2013 und Ausblick 2016
  • Datei-> Kontoeinstellungen-> Kontoeinstellungen…-> Registerkarte: Datendateien
  • Wählen Sie die Archiv-Pst-Datei aus, die Sie trennen möchten.
  • Drücken Sie die Taste Entfernen.
  • Anmerkung 1:
    Dadurch wird nur die verbundene pst-Datei aus Ihrem Outlook-Mail-Profil entfernt, nicht aber die Datei von Ihrer Festplatte.
  • Anmerkung 2:
  • Um die Dateisperre der PST-Datei tatsächlich aufzuheben, müssen Sie Outlook neu starten.
  • Drücken Sie auf OK, bis alle Dialoge geschlossen sind.

Sie können alte Archiv-Pst-Dateien aus Outlook entfernen, ohne die Daten tatsächlich zu löschen. (zum Vergrößern auf das Bild klicken)
Sie können alte Archiv-Pst-Dateien aus Outlook entfernen, ohne die Daten tatsächlich zu löschen. (zum Vergrößern auf das Bild klicken)

Sie können eine PST-Datei jederzeit wieder mit Outlook verbinden über;

Ausblick 2007 und zurück
Datei-> Öffnen-> Outlook Datendatei
Ausblick 2010
Datei-> Öffnen-> Outlook-Datendatei öffnen
Ausblick 2013 und Ausblick 2016
Datei-> Öffnen & Exportieren-> Outlook-Datendatei öffnen